skip to Main Content
034602 - 51 21 0 info@cdu-landsberg.de
Die Austritte aus unserer Partei häufen sich – lassen Sie uns gemeinsam etwas dagegen tun!

Die Austritte aus unserer Partei häufen sich – lassen Sie uns gemeinsam etwas dagegen tun!

Liebe Mitglieder,

sehr geehrte Mandatsträger auf allen Ebenen der CDU,

es ist nicht nur den Medien zu entnehmen: Die Austritte prominenter und „einfacher“ Parteimitglieder aus unserer CDU häufen sich in letzter Zeit. Alleine uns liegen neben altersbedingten Mitgliederverlusten mehrere Austrittserklärungen vor, die neben der Bundespolitik unserer Partei als Grund angeben, dass der Umgang der Partei mit meiner Person und überhaupt mit kritischen Fragenstellern unerträglich geworden ist. Der Rückhalt schwindet wegen des unredlichen Verhaltens der Verantwortlichen.

Auf Kreisebene teile ich diese Kritik, auch wenn ein Parteiaustritt möglicherweise verständlich, sicherlich aber nicht die richtige Reaktion auf die Verfehlungen des Kreisvorstandes ist. Vielmehr ist es erforderlich nicht darin nachzulassen, die Verantwortlichen zu gesetzes- und satzungstreuem Verhalten aufzufordern und erforderlichenfalls notwendige Maßnahmen einzuleiten.

Auf Landes- und Bundesebene brauchen wir dringend eine praktikable und glaubwürdige Politik, die Lösungen zu unseren dringendsten Problemen findet, aktuell zum Beispiel in der Flüchtlingspolitik. Hier ist die Haltung der CDU Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer und Frau Merkel nicht die von unserer Wählerbasis gewünschte Vorgehensweise.

Dringend benötigen wir auf allen Ebenen eine klare, rechtskonforme und praktikable Politik, damit unsere Union ihren Zuspruch in der Bevölkerung und damit ihren Führungsanspruch bei der Gestaltung der Politik unseres Landes nicht verliert.

 

Ihre CDU Landsberg steht weiterhin für Transparenz und Bürgernhähe.

 

-Alfons-Josef Wolff –

Stadtverbandsvorsitzender

Foto: (C) Tony Hegewald  / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top