skip to Main Content
034602 - 51 21 0 info@cdu-landsberg.de
Proteste gegen Preiserhöhung werden vom WAZV unterdrückt oder ignoriert

Proteste gegen Preiserhöhung werden vom WAZV unterdrückt oder ignoriert

Die Bürger laufen Sturm gegen die vom WAZV erhöhten Trinkwasserpreise. Auch die MZ berichtete:

MZ Artikel Demo gegen erhöhte Trinkwasserpreise _ 11052015 MZ Artikel Der Protest geht weiter _ 12052015

Für weiteren Unmut sorgte der WAZV erneut selbst. Wohl um sich die berechtigten Proteste der Bürger nicht anhören zu müssen, die laut oben genannten Artikeln ohnehin nicht zu einem Umdenken bei den Entscheidungsträgern führen werden, sperrte der WAZV fast alle interessierten Zuhörer von seiner (öffentlichen!) Sitzung vom 11.05.2015 einfach aus.

Lediglich 13 Personen wurden als Zuhörer zugelassen. Auch eine Form Meinungen zu unterdrücken und den Zugang zu Informationen zu erschweren, anstatt den Bürgern zuzuhören und Ihre Meinung zu berücksichtigen.

 

Ihre CDU Landsberg

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top