034602 - 51 21 0 info@cdu-landsberg.de
Drehleiter Landsberg

Wie geht es weiter mit der Feuerwehrdrehleiter?

Im Vergabeausschuss der Stadt wurde die weitere Verfahrensweise im Zusammenhang mit der Beschaffung der Feuerwehrdrehleiter diskutiert und die weitere Verfahrensweise beschlossen.

Nachdem durch inzwischen gute Vorarbeit in der Verwaltung eindeutig sowohl der Bedarf sowie die Dimension der Drehleiter dokumentiert ist, wurde festgelegt, dass durch eine ordnungsgemäße Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb auf dem schnellsten Weg im Rahmen der finanziellen Vorgaben die Beschaffung eines geeigneten Fahrzeugs vorangetrieben wird.

Nach Klärung einiger Rechtsfragen, die die Verwaltung ausräumen konnte, hat der Vergabeausschuss in seiner Sitzung in einer sehr konstruktiven Diskussion fraktionsübergreifend und einstimmig die notwendigen Festlegungen getroffen. Die Diskussion war getragen von Sachargumenten. Der Vergabeausschuss mit seinen Mitgliedern hat damit zukunftsorientiert bestehende Hemmnisse ausgeräumt.

Wir sind uns alle einig darüber, dass die Beschaffung einer qualitativ hochwertigen bedarfsgerechten Feuerwehrdrehleiter das Ergebnis sein soll.  Klar ist, dass insbesondere im Bereich Feuerwehrfahrzeuge, aber auch in anderen Bereichen ein Defizit bei der Stadt Landsberg zu verzeichnen ist. Der Vergabeausschuss hat sich nun fraktionsübergreifend dafür ausgesprochen innerhalb der finanziellen Möglichkeiten seinen Teil  zu der schrittweisen Beseitigung dieser Probleme beizutragen. Das ist ein ermutigender Ausblick für den die Verwaltung mit ihren zuständigen Mitarbeitern die notwendigen Schritte eingeleitet hat und nun für die gesetzeskonforme Abarbeitung Sorge trägt.

 

Alfons-Josef-Wolff

Vorsitzender Vergabeausschuss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.