skip to Main Content
034602 - 51 21 0 info@cdu-landsberg.de
Pressemitteilung: Mängelliste der CDU Rechnungsprüferin im Saalekreis nicht entkräftet

Pressemitteilung: Mängelliste der CDU Rechnungsprüferin im Saalekreis nicht entkräftet

Mit der Pressemitteilung des CDU Kreisverbands Saalekreis vom 21.09.2020 reagiert der Kreisvorstand auf einen Bericht der Bildzeitung über einen parteiinternen Rundbrief der gewählten Rechnungsprüferin Groddeck. Sie machte darin auf schwere Missstände in der Buchführung des Verbandes aufmerksam und äußerte ihre Sorge, der Kreisvorstand könne nun versuchen, die festgestellten Mängel zu vertuschen.

Genau das scheint jetzt zu passieren. Nun lässt der Kreisvorstand verlautbaren, ein Wirtschaftsprüfer habe ein positives Prüfergebnis bezüglich der Rechenschaftsberichte des Kreisverbands ausgestellt.

Die Rechenschaftsberichte hatte Frau Groddeck aber gar nicht bemängelt. Wir sehen darin ein Ablenkungsmanöver des Kreisvorstandes. Es wird verschwiegen, dass man auf diese Weise die Feststellungen der demokratisch gewählten unabhängigen Rechnungsprüferin nicht heilen kann. Die Öffentlichkeit und die Mitglieder sollen auf diese Weise wohl nur beruhigt werden.

Wir fordern die Aufklärung aller von der Rechnungsprüferin aufgeworfenen Punkte und Transparenz für alle Mitglieder des Kreisverbandes. Wer Transparenz scheut hat etwas zu verbergen!

Ihre CDU Landsberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top